TUNZE - Eine Erfolgsgeschichte aus Oberbayern

Deutsche Unternehmen genießen weltweit einen guten Ruf. Qualität "Made in Germany" ist seit Jahrzehnten ein Garnat für hochwertige Produkte in ausgezeichneter Qualität. Im oberbayrischen Penzberg gründete Norbert Tunze 1960 die TUNZE Aquarientechnik GmbH. Bis heute residiert und produziert das Traditionsunternehmen am Gründungsort. Das Unternehmen begann als regionaler Anbieter für Aquarientechnik, Pumpen und Aquarienzubehör. Durch innovative Ideen und dem steten Willen nur hochwertigste Produkte anzubieten, machte sich das Unternehmen schnell einen Namen und genießt heute einen international erstklassigen Ruf. Der weltweite Vertrieb wird vom Stammsitz aus organisiert und bedient Kunden auch in den entlegensten Regionen der Erde. 

Im Laufe der Jahre musste sich TUNZE immer wieder selbst neu erfinden. Die Anforderungen der Kundschaft an energiesparenden Pumpen, Förderpumpen und Strömungspumpen stelle TUNZE vor forschungsintensive Entwicklungsarbeit. Aquaristik Zubehör zu verkaufen ist eine Sache. Pumpen, Abschäumer und Förderpumpen mit reduzierter CO2-Emission und optimierter Energieeffizienz zu konstruieren, eine andere. TUNZE investierte Zeit und Geld, um den eigenen, hohen Anforderungen und Visionen gerecht zu werden. 

Neben der klassischen Aquaristik für Süßwasser, ist TUNZE auch für seine Lösungen im Bereich der Meerwasseraquaristik bekannt. Ein Abschäumer sieht vielleicht banal aus. Seine Konstruktion erfordert jedoch ein tief fundiertes Wissen der Abläufe innerhalb der Meerwasseraquaristik. Das Unternehmen verliert dabei aber keinesfalls den Blick für formschönes Design. Strömungspumpen, Abschäumer und Förderpumpen folgen einem stringenten Design. Visuell ansprechende Technik auf höchstem Niveau ist das Credo des Unternehmens. 

Für Kunden mit gehobenem Anspruch hat das Unternehmen Aquaristik Zubehör und Pumpensysteme entwickelt, die weit über gängige Standards hinausgehen. Die Liebe zum Detail in Kombination mit technisch hochwertigen Komponenten verleihen dem gesamten Sortiment seinen Charme. Klassisches Aquarienzubehör umfasst dabei aber nur einen kleinen Teil des Portfolios. Innerhalb der umfangreichen Möglichkeiten der Aquaristik machen Pump- und Filtersysteme einen Großteil des Sortiments aus. Durch den rasanten, technischen Fortschritt bedingt, müssen alle Komponenten immer wieder verbessert werden. Dies trägt auch dem gestiegenen Umweltbewusstsein der Kundschaft Rechnung, die an möglichst naturnahen Produkten interessiert ist. Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt hierbei in der Energieeffizienz. Auch wenn die Produkte des Unternehmens schon heute alle geforderten Normen übertreffen, ist der Spezialanbieter aus Penzberg nicht müde, noch weiter in energiesparende Systeme zu investieren. 

Ganz im Sinne der Kundschaft lebt das Unternehmen einen ausgeprägten Servicegedanken. Der Kunde wird mit seinen Fragen nicht allein gelassen, sondern findet im firmeneigenen Serviceteam immer einen adäquaten Ansprechpartner. Kein anonymer Support mit Ticketsystem, sondern persönliche Ansprechpartner am Telefon zeichnen das Serviceteam aus. In Foren bescheinigen internationale Kunden den gelebten Servicegedanken.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 12
  • Magnetholder 3152.512
  • bis 12mm Glasstärke
17,30 € *
Steuergerät für alle Turbelle® Pumpen mit elektronischem Motor und TUNZE® LED
  • Abschäumer
  • + Filter
  • + Oberflächenabsaugung
  • für Aquarien bis 250 Liter
  • zum sicheren Verkleben von Korallenableger mit Untergrundsteinen
39,99 € * 99,98 €/kg
  • bis 4.000 l
  • 46 Watt
  • Wasserdurchsatz: 2.600 l/h, Luftleistung: 1.600 l/h
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 12

Abschäumer, Aquariumpumpen und Zubehör

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Google Analytics erlauben: Nein | OK